• de
  • Psychomarkt
  • Hinweise zur Einschätzung von Seminaranbietern und Trainern

Auswahl von Seminaranbietern

Hinweise zur Einschätzung von Seminaranbietern und Trainern

Was eine seriöse Seminarbeschreibung enthalten sollte:

  1. Seminarinhalt: Welche Themen werden behandelt?
  2. Methoden: Wie soll der Seminarinhalt vermittelt werden?
  3. Ziele: Was sind die Lehrziele?
  4. Teilnehmerkreis: Wer ist angesprochen (fachlich und hierarchisch), welche Vorkenntnisse sind notwendig?
  5. Teilnehmerzahl
  6. Seminarleiter: Qualifikation und Referenzen
  7. Termin, Dauer, Seminarzeiten und Seminarort
  8. Teilnahmegebühren, Nebenkosten und Rücktrittsregelungen

Vorsicht bei:

  • Mangel an Detailinformationen
  • Versprechen unglaubwürdiger Erfolge
  • Zuschnitt auf die Person des Seminarleiters/Trainers (Guru-Mentalität)
  • Eignung des Programms für jedermann
  • undifferenzierte Pauschalthesen und Patentlösungen

 


aus: "Personalwirtschaft", Sonderheft 5/99, Artikel "Vorsicht vor Psychogurus"