Gemeinde ohne Mauern (GoM) (International Community without walls)

Ursprung: Mitte der 90er Jahre entstand die "Gemeinde ohne Mauern" aus dem früheren "Christlichen Zentrum Saarloius" über die Zwischenstation "Christengemeinschaft Powerhouse" im saarländischen Wehingen. Gründer und "Pastoren" der Gemeinde sind die durch ihr Leben in den USA geprägten Eheleute Irene und Wayne Negrini, die sowohl ihre Berufung als auch ihren Dienst "unter direkter Führung des Hl. Geistes" sehen. Außer zur "Powerhouse Christian Fellowship" in Kalifornien sind bisher keine ökumenischen Kontakte bekannt.

Lehre: Die GoM gehört zur schillernden Vielfalt freicharismatischer Gemeindeneugründungen. Bereits getaufte Christen, die zur GoM finden, werden in der Regel erneut getauft. Wichtig sind ihnen nicht Fragen der Kirchenorganisation, sondern vor allem die unmittelbare Erfahrung des Heiligen Geistes, was sich auch im charismatisch geprägten Gottesdienststil (Hochheben der Hände, Klatschen, Singen und Jubeln, Tanzen, Singen und Beten in anderen Zungen, Weissagung, gemeinsames Beten, Altarruf und Gebet mit Handauflegung) ausdrückt. Befreiungsdienst (Teufelsaustreibung) und Weissagung für persönliche Fragen spielen ebenfalls eine große Rolle.

Lebensweise: Neben der Gemeinde gibt es eine "von Gott gesetzte Wohngemeinschaft", die der Ausbildung von Missionaren und Pastoren dient. Von den alteingesessenen Bewohnern Wehingens wird die die GoM als sich isolierend und abschottend erfahren. In der Kommunalpolitik beteiligen sie sich nicht in bestehenden Organisationen, sondern treten mit einer eigenen Liste zur Wahl an. Die Mitglieder bewegen sich (mitunter auch im Urlaub) stark im Binnenbereich der Gruppe.

Verbreitung: Ein Großteil der Mitglieder hat ihr bisheriges berufliches und soziales Umfeld verlassen und sich in Wehingen bzw. dem Umland angesiedelt. Gruppen von Anhängern gibt es aber auch in anderen Bundesländern, den Benelux-Staaten und der Schweiz. In Sachsen sind sie vor allem im Westerzgebirge und Vogtland aktiv.

Weitere Informationen
Selbstdarstellung
kritische Informationen:.

  • Matthias Neff, Artikel: "Neue Räume - neues Land?" in: Materialdienst der EZW, Nr. 11/2006
    Auszüge auf der Homepage der EZW
  • Überarbeiteter Artikel von Matthias Neff (s.o.), Bistum Trier